Die Craniosacralen Biodynamik ist eine ganzheitliche, sehr subtil arbeitende manuelle Methode. Die Behandlung erfolgt über sanfte, achtsame und respektvolle Berührungen am bekleideten Körper. Wir arbeiten mit den craniosacralen Rhythmen, welche – unabhängig von Herzschlag und Atmung – fortwährend in unserem Körper stattfinden – diese wollen wir unterstützen. Über das Craniosacrale System kann die hohe Selbstregulierungskraft des Bindegewebes, des Muskel-Skelettsystem, des Herz-Kreislauf-, Hormon- und Stressverarbeitungssystems beeinflusst werden.
Seminarzentrum Bewusst Sein im Fokus / Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik

Die Schule

Die Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik wurde im Jahr 2000 von Dr. Susanna Herrgesell gegründet. 2009 wurde der Lehrplan reorganisiert und an höchstes europäisches und internationales Niveau angeglichen.

mehr erfahren →

Ausbildung-Wiener-Schule-fuer-Craniosacrale-Biodynamik

Ausbildung

Die Ausbildung  an unserer Cranioschule vermittelt praktische Fähigkeiten, wissenschaftliche Erkenntnisse, anatomisches Wissen und  verbale Fertigkeiten. Wir legen großen Wert auf fachliche Schulung und auf das Gestalten eines authentischen Selbstausdrucks in der Begegnung mit Menschen (auf Basis der gewaltfreien Kommunikation).  Achtsamkeit  (MBSR) und das Üben von Präsenz ist die Grundlage der Ausbildung.

mehr erfahren →

Fortbildung

Fortbildungen dienen der Unterstützung und Inspiration einer/s Praktizierenden. Sie können nach vollendeter Grundausbildung besucht werden, egal in welcher Schule die Ausbildung  absolviert wurde.

mehr erfahren →

Interview mit Dr. Susanna Herrgesell

Gründerin und Leiterin der Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik

Das sagen unsere Klienten und Absolventen: